© 2019 by roger lustenberger, luzern

  • Black Instagram Icon

Grundlagen-Workshop

Immobilien-Fotografie

Dieser individuelle Workshop richtet sich an MitarbeiterInnen professioneller Immobilien-Dienstleister, welche das Knowhow in der Immobilienfotografie von Grund auf erlernen oder erweitern möchten. Egal ob Kamera oder Smartphone. Wie setze ich ein Objekt gekonnt in Szene? Welche Kameraeinstellungen benötige ich dazu? Wie wichtig ist eine Nachbearbeitung der Bilder und wie funktioniert diese? Diese und weitere spannende Fragen thematisieren wir in einfacher Art und Weise in Theorie und Praxis an diesem halbtätigen Workshop.
Es ist nicht Sinn des Workshops, sich mit komplizierten Einstellungen und Fachbegriffen der Fotografie zu befassen. Vielmehr werden Tipps und Tricks vermittelt, so dass auch Laien anschauliche Bilder erstellen können.


Detailprogramm:

  • Praxis-Teil: Aufnahmen innen und aussen

  • Infos über die optimale Ausrüstung | Was brauche ich zwingend, was ist von Vorteil

  • Kameraeinstellungen: Unterschied Funktionen (Automatik, Halbautomatik, Manuell) | Wichtige Grundeinstellungen kennenlernen

  • Objektive und die verschiedenen Auswirkungen

  • Farbtemperatur (Weissabgleich) | Fotografieren bei verschiedenen Lichtverhältnissen

  • Bildgestaltung | Aufnahmetechniken in verschiedenen Raumsituationen

  • Dateiformate und die Möglichkeiten in der Nachbearbeitung

  • Wichtigkeit der Planung | u.a. Apps als mögliche Hilfsmittel

  • Praktische Übungen der einzelnen TeilnehmerInnen


Theorie-Teil:

  • Repetition des praktischen Teils (Kameraeinstellungen, Ausrüstung etc.)

  • Was wollen wir mit einem Foto vermitteln? Bildgestaltung anhand einiger Beispiele (gute und schlechte)

  • Planung (für Innen- und Aussenaufnahmen)

  • Einfache Nachbearbeitung mit Adobe Lightroom Classic CC

  • Besprechung einiger Beispiele von Aufnahmen der TeilnehmerInnen

  • Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Zusammenfassung


Der Workshop wird in Gruppen von mindestens 3 bis maximal 6 TeilnehmerInnen durchgeführt.

Anforderungen:
Für diesen Grundlagen-Workshop sind keine fotografischen Vorkenntnisse nötig.

Hast du Interesse? Dann melde bitte dich hier.