• Roger Lustenberger

Island - ein Naturparadies

«Ach ja, du bist Fotograf? Dann warst du bestimmt schon etliche Male in Island». Solche oder ähnliche Aussagen höre ich als passionierter Naturfotograf immer wieder. Aber bis zu diesem Jahr musste ich die Frage leider immer mit einem schüchternen «NEIN» beantworten.


Island, wie ich es aus TV-Doks oder aus Social Media kenne, faszinierte mich schon immer. Unglaubliche Landschaften, faszinierende Weiten, rauhes Klima und extreme Gegensätze. Der jedoch überdurchschnittlich wachsende Massentourismus hatte mich bisher stark davon abgehalten. Der Reiseboom wurde vor allem aufgrund des bekannten Vulkanausbruches des Eyjafjallajökull im Jahre 2010 sowie die für die Isländer erfolgreiche Fussball EM 2016 beflügelt. Und dann kam das Virus, welches die Welt veränderte: Corona. Wenn nach Island, dann jetzt. So mache ich mich mit meiner besseren Hälfte Sandra am 20. August 2021 für 3 Wochen ins Land des Feuer und Eises. Nachfolgend findet ihr ein paar Impressionen. Und wer Lust hat den ausführlichen Reisebericht zu lesen, den findet ihr auf unserer Reiseseite: www.siglu.ch/island-2021


27 Ansichten0 Kommentare